Zugegeben heutzutage machen die automatischen Netzwerkeinstellungen von Windows schon einen super Job aber auch hier gibt es noch Optimierungspotential.

Mit ein paar kleinen Eingriffen lassen sich Windows Netzwerke und Downloads bei bestimmten Anwendungen noch beschleunigen. Die Geschwindigkeit wird nicht in allen Bereichen besser allerdings beispielsweise beim Download großer Dateien.

Warum das so ist und wie das funktioniert erfahrt ihr in folgendem Video.