Mit den Neuerungen im IT Bereich veränderte sich nicht nur unser aller Leben sondern auch die Arbeit von Firmen und deren Mitarbeitern.

Neue Medien sind aus den Marketing Überlegungen moderner Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Mit der Veränderung des Kunden mussten sich Märkte und die Firmen selbst anpassen.

exacttarget1

Individuelle Informationsbeschaffung, Auswertung und die Weiterentwicklung des Angebotes für den Markt bilden das Grundkonzept heutiger Marketingüberlegungen.
Digitales Marketing mit all seinen Monitoring Möglichkeiten bearbeitet längst keinen Markt mehr als Ganzes sondern erforscht die Bedürfnisse und Wünsche des einzelnen Marktteilnehmers und erlaubt individuelle Angebote.
Angenehmer Nebeneffekt dieser Strategie: Werbemaßnahmen werden hocheffektiv und werden vom Kunden nicht als störend wahrgenommen wie andere ungerichtetere Werbemaßnahmen.
Die Firma ExactTarget hat sich dieser Art der Effektivitätssteigerung verschrieben und bietet ganzheitliche Marketinginstumente.

Besonders Interessant für die Marketing Experten ist der sogenannte „Always on“ Kunde. Im Prinzip ist dies mittlerweile fast jeder Smartphone Besitzer.

Potentielle Kunden die rund um die Uhr überall erreichbar sind. Was nicht heißen soll, dass man diese gerne nachts aus dem Bett klingeln würde aber wie wäre es stattdessen mit einem Coupon per SMS der einen Rabatt bei dem Geschäft verspricht vor dessen Schaufenster man gerade steht.

Zum Thema „Always on“ gibt es hier auch ein sehr interessantes Whitepaper.

exacttarget
Es lassen sich unzählige Beispiele aufzählen die für ein vernetzte automatisiertes Marketing sprechen. Dies hat nicht nur Vorteile für die praktizierenden Firmen sondern auch für den Kunden selbst.
Digitales Marketing kann auch dafür genutzt werden seine Kunden weniger zu nerven.
Ein gängiges Beispiel: Momentan werden recht häufig die Stromanbieter gewechselt aufgrund der hohen Strompreise. Die Meisten Verträge haben eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten.
Dem armen Kunden prasselt jetzt ständig die Werbung des Stromanbieters ins Email Postfach obwohl dieser ja noch Monate an den bestehenden Vertag gebunden ist.
Was kann passieren: Der Kunde ist genervt und bestellt den Newsletter ab erhält keine Angebote mehr und die Kontaktpunkt zum Unternehmen fällt weg.
Noch schlimmer:  Der Kunde behält den Stromanbieter in schlechter Erinnerung was zukünftige Geschäfte nahezu unmöglich macht.
Noch ein Beispiel gefällig? Kein Problem:
Ein großer Elektronik Onlineshop versendet ein Gerät welches sich beim auspacken als defekt herausstellt. Der Kunde reklamiert und bekommt automatisiert nach kurzer Zeit einen Email mit individualisierten Angeboten die als kleine Entschuldigung mit einem Rabatt versehen wurden.
Beim digitalen Multi-Channel  Marketing kommt wie man sehen kann viel darauf an die richtigen Aktionen zum richtigen Zeitpunkt auszuführen.
Ohne die Möglichkeiten der heutigen Vernetzung ist ein solches Marketingkonzept allerdings nicht durchführbar.  Marketingabteilungen nach alter Arbeitsweise sind viel zu unflexibel und besitzen nicht den Grad an Automatisierung um zur richtigen Zeit mit ihren Marketingmaßnahmen den Kunden zu erreichen.
ExactTarget hat sich als weltweiten Marktführer im Bereich Multi Channel Marketing mit seinen Cloud gestützten Software-as-a-Service Marketing Lösungen etabliert.
Die Marketing Experten bieten einige interessante Beiträge für alle die sich ein wenig in die Materie einlesen wollen.

 

 


 
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash