Hier findet ihr Lösungen wenn Chrome plötzlich keinen Sound mehr abspielt oder ständig Plugins wie Flash abstürzen.

Google Chrome ist mittlerweile der beliebteste Browser weltweit und ein grundsolider Browser der einfach zu bedienen ist und gut funktioniert. Seit einiger Zeit wirkt Chrome allerdings instabiler und anfälliger als zuvor. Vor allem nach Updates kommt es häufig zu Kompatiblitätsproblemen.

Eine mögliche Ursache ist die stark gestiegene Zahl an neuen Updates in immer kürzeren Zeitabständen. Dabei stürzt der Browser selbst eher selten ab. Was allerdings oft Probleme macht ist die Sound und Videoausgabe.

Das macht sich dadurch bemerkbar das kein Sound mehr abspielt wird oder der Shockwave Flashplayer Plugin abstürzt. Mögliche Ursachen: Veralteter Soundtreiber oder Grafikkarten Treiber, mehrere Flashplugins,  Adblock Plus oder schlicht der falsche Flash Plugin.

Bei diesen Videos geht es darum häufige Fehlerquellen und Absturzursachen von Google Chrome zu benennen und Lösungen aufzuzeigen.