Pipelining reduziert die Anzahl der benötigten Anfragen zwischen Browser und Server indem er mehrere Seitenelemente mit einer einzelnen Anfrage überträgt. Standard ist eine Anfrage pro Seitenelement. Die meisten modernen Server müssten die Technik unterstützen in der Realität kann es allerdings zu Darstellungsfehlern in Form von fehlenden Elementen kommen. In diesem Fall solltet ihr die maximalen Anfragen reduzieren oder Pipelining wieder deaktivieren.