Bei schönen selbsterklärenden Desktopsymbolen oder Ordnern stört manchmal die Beschriftung nur. Leider gibt es keine Möglichkeit unter Windows die Beschriftung abzuschalten. Man kann sich allerdings mit einem Trick behelfen um Beschriftungen von Symbolen in allen Windows Versionen zu entfernen.
Mit Hilfe des Ascii Codes „0160“ lässt sich ein unsichtbares Zeichen erstellen welches als Name benutzt werden kann.

[notice]Ascii Code eingeben: Bei gedrückter „Alt“ Taste die Ziffernfolge „0160“ auf dem ZIFFERNBLOCK eingeben [/notice]

Mehrere Symbole in einem Verzeichnis müssen natürlich unterschiedliche Namen tragen daher muss bei jedem weiteren Symbol dessen Beschriftung entfernt werden soll 2, 3 oder mehr „leere“ Zeichen benutzt werden. Mit der „Leertaste“ funktioniert es übrigens nicht da die Leertaste nur einen Abstand erstellt und der ASCII Code 0160 der im Gegensatz zum Leerzeichen ein Schriftzeichen dessen Erscheinungsbild einfach „leer“ ist darstellt.