Der Adobe Reader ist eines der meist benutzten Einfalltore für Viren und Trojaner. Viele Angriffe spekulieren auf das weit verbreitete Tool. Meistens werden diese  Lücken über Javascript angreifbar welches auch im Adobe Reader verwendet wird. Javascript lässt sich allerdings leicht anschalten und das Programm dadurch absichern. Alternativ kann man natürlich auch den PDF Reader wechseln. Entscheidet man sich dafür Javascript zu deaktivieren findet man die Einstellung wie folgt:

Bearbeiten -> Voreinstellungen ->Javascript

Adobe Reader Javascript abstellen

 

Hier muss dann der Haken bei „Acrobat JavaScript aktivieren“ entfernt werden.

Adobe Reader X Java Script deaktivieren

 

Sind die Einstellungen vorgenommen ist der Adobe Reader um ein vielfaches sicherer und auch vor den meisten zukünftigen Gefahren geschützt.